Die Ligaregion Schwarzwald-Oberrhein trauert um
Thomas Vieser
geb. 30.05.1960, verstorben am 7.06. 2016,

Präsident der Boule-Connection Lahr-Ettenheim, der für uns alle überraschend viel zu früh verstorben ist.
Seine liebenswürdige, ruhige und ausgeglichene Art wird jedem in Erinnerung bleiben.
Wir vermissen Thomas sehr, sein Wirken bleibt unvergessen.
Die Trauerfeier findet am 13.06.2016, 15:15 Uhr, auf dem Bergfriedhof in Lahr statt.

Für Vereine der Ligaregion: Fred Snella

[26.04.2016]

Auftaktspieltag in Landes- und Bezirksliga

Mit dem ersten Spieltag am am 16. April in Ettenheim startete nun auch die Landes- und Bezirksliga 1 und 2 in die Saison. Es fanden jeweils zwei Spiele statt. Ergebnisse und Tabellen ab sofort auf dieser Seite unter "Liga 2016".

[11.04.2016]

1. Spieltag in der Oberliga

Am Samstag, 09. April ging die Oberliga in Freiburg Zähringen in die erste Runde. Die insgesamt 10 Teams trugen dabei jeweils 2 Begegnungen aus. Neu dabei sind in dieser Saison der Aufsteiger Rheinhausen 1 und der Absteiger Offenburg.

Alle aktuellen Ergebnisse und Tabellen gibt es ab sofort wieder unter "Liga 2016".

[21.02.2016]

Start in die Liga 2016

Nach der diesjährigen Ligaversammlung am 13.02. In Rheinhausen, stehen jetzt alle Spieltage und Austragungsorte sowie die endgültige Ligaeinteilung fest:


1. Ligaeinteilung:

2. Oberliga Spieltage

3. Auftaktspieltag in Landes- und Bezirksliga:


Außerdem hier noch einige Erläuterungen zur Praxis während der Ligaspiele von Ligaleiter Fred Snella:

Kontrolle der Lienzen

Die Mannschaften kontrollieren bei den ersten Begegnungen am 1. Spieltag die Lizenzen der jeweils gegnerischen Mannschaften um hiermit die in der Ligarichtlinie geforderte Lizenzkontrolle zu gewährleisten.

Trikotpflicht

Die Überwachung der Einhaltung der Trikotpflicht in allen Ligen wird durch die gegenseitige Kontrolle den Mannschaften einer Begegnung gewährleistet. Zuwiderhandlungen sollen der Ligaleitung gemeldet werden.

Verhalten bei Regelverstößen

Bei, wie bereits vorgekommen, wiederholten Regelverstößen eines Spielers soll die Begegnung unterbrochen werden und eine Einigung durch die beiden Mannschaftsführer angestrebt werden. Ist dies nicht möglich oder werden weitere Regelverstöße festgestellt wird die Begegnung unter Vorbehalt fortgesetzt. Über die Wertung der Begegnung entscheidet dann die Ligaleitung.



Copyright © 2014 Joachim Storl